Erfolgreich-reisen.de  - Costa Rica - Frau am Strand

Reiseberichte Costa Rica

Länderinfos | Landkarte | Reiseartikel | Reiseberichte | Reiseführer | Reiselinks | Reisevideos

Abenteuer Costa Rica

Die Natur dieses Landes ist einzigartig.

Costa Rica ist genau das Richtige für echte Naturfreaks, denn die Nationalparks bieten meist ein volles Programm. Führungen im Nebelwald, die giftgrünen Kraterseen im Nationalpark Monte de la Cruz oder die rauchenden Flanken am Kratersee des Vulkan Poas, der übrigens auch ein tolles Motiv abgibt. Von den bunten Vögeln wird man ebenfalls beeindruckt sein

» Einen privaten Reisebericht finden Sie hier.

Costa Rica auf ursprüngliche Art erleben

Hier liest man richtige Geheimtipps für einen Traumurlaub

Costa Rica ist zum Glück noch nicht vom Massentourismus befallen worden, doch wer wirklich die Gastfreundschaft der Einheimischen erleben möchte kommt am besten während der Regenzeit von Mai bis November, zumal man zu dieser Zeit um einiges günstiger wegkommt. Auf der Halbinsel gibt es sowohl Regen-, Mangroven- und Nebelwälder.

» Einen privaten Reisebericht finden Sie hier.


Die Regenwälder von Costa Rica

Hier lernt man etwas über Pfeilgiftfrösche und Brüllaffen.

Golfito in Costa Rica ist nicht gerade der spannendste Fleck des Landes, wohl aber die artenreiche Natur im Umkreis de Stadt. Anfangs kommt man in das Gebirge Cerro de la Muerte, wo man feststellt, dass selbst in den Höhenlagen eine immergrüne Natur herrscht. Im Regenwald begegnet man vielen Brüllaffen und den bunten Pfeilgiftfröschen.

» Einen privaten Reisebericht finden Sie hier.

In San José hat man nie Langeweile

Auf dieser Reise sieht man die Vielseitigkeit des Landes

San José bietet abwechslungsreiche Natur, aber auch eine gute Portion Kultur. Wer das Nationaltheater besichtigt, wird das prachtvollste Gebäude des Landes kennen. Als nächstes sollte man im Goldmuseum auch gleich den größten Schatz des Landes kennen lernen. Der Nationalpark Rincon de la Vieja umfasst gleich vier Ökosysteme.

» Einen privaten Reisebericht finden Sie hier.


Paradies für Surfer und Tierfreunde

Naturfreaks haben in Costa Rica ihr Paradies

Jeder kennt Costa Rica für seine höchst seltene Artenvielfalt, doch am Strand von Jaco befindet sich auch ein wahres Surferparadies. Empfohlen wird hier das Hotel Punta Leona wegen der tollen Lage zu mehreren Nationalparks, wo man auf den Nachtwanderungen so manches unbekanntes Tierchen entdecken kann. Besonders die Leguane sind sehenswert.

» Einen privaten Reisebericht finden Sie hier.

Die Nationalparks von Costa Rica

Unberührter Regenwald und dampfende Vulkane

Es ist kaum ein Wunder, dass es in Costa Rica so viele Nationalparks gibt, denn die Natur und die Artenvielfalt des Landes ist endlos. So beherbergt der Nationalpark Manuel Antonio einen sattgrünen Regenwald mit Brüllaffen, Faultieren und wunderschönen Schmetterlingen. Bei einer Führung auf dem Naturlehrpfad wird man von ihnen hören. Am Vulkan Poas werden die dampfenden Lagunen beeindrucken.

» Einen privaten Reisebericht finden Sie hier.


Die vielfältige Natur Costa Ricas

Wasserfälle, Vulkane, Regenwald und weite Steppen

Die Natur Costa Ricas ist so vielseitig wie keine andere. Am Vulkan Rincón de la Vieja hat man eine weite Steppenlandschaft, die zum Reiten perfekt ist. Ein gutes Ausflugsziel sind hier die heißen Schwefelquellen Azufrales. In Samara wird man auf die schönsten Strände treffen, während Monteverde mystische Nebelwälder beherbergt. Ein weiteres Highlight sind die Wässerfälle von La Paz.

» Einen privaten Reisebericht finden Sie hier.

Per Bus durch Costa Rica

Hier erfährt man auch einige Geheimtipps

Costa Rica ist zwar touristisch gut erschlossen, doch auch hier gibt es noch vieles zu erkunden. Im Schlangenpark Serpentarios bei Alajuela kann man zum Beispiel alles über die einheimische Schlangenwelt lernen. Das Nationalmonument Guayabo dagegen ist wegen seiner bunten Morpho-Schmetterlinge so sehenswert. Bei Santa Elena lädt der Kinder-Regenwald Bosque „Eterno de los Ninos“ zum Erkunden ein.

» Einen privaten Reisebericht finden Sie hier.


Rundreise Costa Rica

Eckpunkte der Reise sind San Jose, Tortuguero, Santa Elena und Samara

Neben wunderschöner Naturvielfalt besitzt Costa Rica auch eine lebendige Hauptstadt. In San Jose ist an der Shoppingmeile Avenida Central am meisten los. Feinschmecker sollten sich auf zum Zentralmarkt machen, während Geschichtsinteressierte im Nationalmuseum gut aufgehoben sind. In Tortuguero im Nationalpark Braulio Carillo dagegen gibt es unberührten Regenwald mit riesigen Schmetterlingen.

» Einen privaten Reisebericht finden Sie hier.

Die besten Web-Seiten zum Thema Urlaub & Reise:

Die besten Web-Seiten zum Thema Urlaub & Reise Das Buch mit den besten Web-Seiten für Ihre Urlaubsplanung! » weitere Infos ...

Länderinfos:

Länderinfos costa-rica

Hier finden Sie Länderinformationen zu Costa Rica.

» weiter zu den Länderinfos...

Reiselinks:

Reiselinks

Hier finden Sie eine Auswahl an Reiselinks zu Costa Rica.

» weiter zu den Reiselinks...

Reiseführer:

Reiseführer

Hier finden Sie eine Auswahl an Reiseführern zu Costa Rica.

» weiter zu den Reiseführern...

Urlaubsbilder:

Urlaubsbilder costa-rica

Hier können Sie Urlaubsbilder aus Costa Rica betrachten und genießen.

» weiter zu den Urlaubsbildern...

© Copyright 2017 m.w. Verlag GmbH