Erfolgreich-reisen.de  - Peru - Machu Picchu.jpg

Reiseberichte Peru

Länderinfos | Landkarte | Reiseartikel | Reiseberichte | Reiseführer | Reiselinks | Reisevideos

Cusco

Hier findet man viele Reiseinformationen.

In Cusco kann man einen Stadtrundgang durch das schöne Stadtzentrum mit seinem besonderen Flair durch die Mischung von Inka- und Kolonialarchitektur machen, die Ruinen und Museen und den Plaza de Armas besichtigen. Die ‘La Cathedral’, die Iglesia San Blás mit ihrer wundervoll geschnitzten Kanzel und der Convento Santo Domingo mit dem Qorikancha, dem Sonnentempel, sind einen Besuch wert.

» Einen privaten Reisebericht finden Sie hier.

Auf den Spuren indianischer Kulturen

Chachapoyas ist der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge zu wichtigen Ausgrabungsstätten.

Chachapoyas liegt auf 2300 Meter Höhe und ist die Hauptstadt der Region Amazonas. Im Umkreis gibt es viele Ausgrabungsstätten wie Grabanlagen oder Festungen. Am bekanntesten ist wohl die Festung Kuelap, die im 12. Jahrhundert von den Chachapoya-Indianern erbaut wurde. Die Begräbnisstätte Karajia besitzt mit ihren hohen Sarkophagen in Form von mystischen Gestalten eine sehr besondere Atmosphäre.

» Einen privaten Reisebericht finden Sie hier.


Bergsteigen im Norden der Anden

Nach atemberaubenden Aussichten geht es auf zur Inkastadt Machu Picchu.

Die Gebirgskette Cordillera Blanca ist nichts für ungeübte Bergsteiger, doch belohnt mit wunderschönen Aussichten. Die Eiswände der Cordilliera Veronica ragen majestätisch über eine grüne Berglandschaft und etwas weiter unten befindet sich der See Ichikqocha, welcher im Frühling in rot und violett aufblüht. Auf dem Inkaweg vorbei an indianischen Dörfern geht es schließlich nach Machu Picchu.

» Einen privaten Reisebericht finden Sie hier.

Die schönsten Städte Perus

Koloniale Architektur und wunderschöne Naturspektakel

Die pulsierende Stadt Cusco wird als Highlight der peruanischen Anden bezeichnet, denn unzählige Kolonialgebäude zieren das Stadtbild. Am beeindruckendsten ist wohl der Plaza de Mayor. Ausgangspunkt für viele Ausflüge ins Hochland ist Arequipa, das wegen seiner Tuffstein-Häuser auch „Weiße Stadt“ genannt wird. Landschaftliche Höhepunkte sind die Oase Laguna Huacachina und der Titicacasee.

» Einen privaten Reisebericht finden Sie hier.


Die vielen Highlights von Peru

Faszinierende Natur und mysteriöse Kultstätten

Peru ist eine archäologische Schatztruhe. Die zahlreichen Zeugnisse der Inkas sind von großem Wert. Im Nationalpark Huascarán gibt es nicht nur wildromantische Gebirge, sondern auch die 850 v. Chr. erbaute Ruinenstadt Chavín de Huántar. Naturliebhaber kommen bei einer Bootstour im artenreichen Naturschutzgebiet Islas Ballestas auf ihre Kosten. Städtebummler hingegen fühlen sich in Cusco wohl.

» Einen privaten Reisebericht finden Sie hier.

Rundreise im Reich der Inkas

Am schönsten sind Cusco, der Colca Canyon und Machu Picchu.

Die bekannteste Attraktion Perus sind die mysteriösen Linien von Nazca. Die symbolträchtigen Linien wurden um etwa 700 v. Chr. von den Ureinwohnern geschaffen. Nur bei einem Rundflug kommen sie wirklich zur Geltung. Die Großstadt Arequipa hingegen ist ein hübsches Beispiel für kolonialen Baustil, während Cusco als ehemalige Hauptstadt des Inkareiches sehr geschichtsträchtig ist.

» Einen privaten Reisebericht finden Sie hier.


Rundreise zu verlorenen Kulturen

Im Lande der Inkas, der Anden und Kondors

Ausgangspunkt für Ausflüge zu vielen Ausgrabungsstätten ist die Stadt Lima. Hier befinden sich auch viele interessante Museen und die Ausgrabungsstätte Pachacamac, wo der Glaube an die Wiedergeburt der Inkas sehr zum Ausdruck kommt. Nach einer Tasse vom typisch peruanischen Tee Coca de Mate, geht es per Rundflug zur Ruine Saqsayhuaman. Niemand weiß, wie die Inkas die großen Steinblöcke bewegten.

» Einen privaten Reisebericht finden Sie hier.

Stadttour durch Cajamarca

Barocke Kirchen, interessante Museen und Zeugnisse der Inkas.

Cajamarca ist eine erfrischend grüne Stadt in Nordperu und besonders sehenswert wegen ihrer vielen Kirchen. Die im 17. Jahrhundert erbaute Kathedrale aus Vulkangestein ist mit ihren Ornamenten und Säulen ein hübsches Beispiel der Barockkunst. Die Iglesia Belén hingegen besticht mit ihrer farbprächtig bemalten Kuppel. Für einen Museumsbesuch lässt sich das ethnographische Museum empfehlen.

» Einen privaten Reisebericht finden Sie hier.


Trekkingtour durch den peruanischen Dschungel

Nirgendwo erlebt man noch so unberührte Wildnis wie in Peru.

Urlaub im Dschungel ist ein echtes Abenteuer. Auf den vielen Nebenflüssen des Amazonas wie dem Rio Paranapura wird der Dschungel per Boot erkundet. Manch einer wird auf ein ursprüngliches Dorf des sehr freundlichen Chayahuita-Volkes treffen. Ebenfalls atemberaubend ist natürlich die wilde Andenlandschaft. Hier befinden sich auch die Ruinen von Kuelap, die mit cleverer Architektur beeindrucken.

» Einen privaten Reisebericht finden Sie hier.

Trekkingtour durch Peru

Die mächtigen Anden, der idyllische Titicacasee und mysteriöse Kulturen

Peru ist nicht nur bekannt für seine Zeugnisse alter Kulturen, sondern besitzt auch noch atemberaubende Landschaften wie das Gebirge der Anden, wo Kondore, die größten flugfähigen Vögel der Welt, zu Hause sind. Ein einmaliges Erlebnis ist auch ein Flug über die Nazca-Linien. Vor langer Zeit haben Einheimische diese Symbole in Fels geschlagen. Ideal zum Ausruhen ist der idyllische Titicacasee.

» Einen privaten Reisebericht finden Sie hier.


Die besten Web-Seiten zum Thema Urlaub & Reise:

Die besten Web-Seiten zum Thema Urlaub & Reise Das Buch mit den besten Web-Seiten für Ihre Urlaubsplanung! » weitere Infos ...

Länderinfos:

Länderinfos Peru

Hier finden Sie Länderinformationen zu Peru.

» weiter zu den Länderinfos...

Reiselinks:

Reiselinks

Hier finden Sie eine Auswahl an Reiselinks zu Peru.

» weiter zu den Reiselinks...

Reiseführer:

Reiseführer

Hier finden Sie eine Auswahl an Reiseführern zu Peru.

» weiter zu den Reiseführern...

Urlaubsbilder:

Urlaubsbilder Peru

Hier können Sie Urlaubsbilder aus Peru betrachten und genießen.

» weiter zu den Urlaubsbildern...

© Copyright 2017 m.w. Verlag GmbH