Reisebericht Montepulciano - Erfolgreich-reisen.de - Das Reiseportal

Montepulciano

Eine kleine Geschichte über Montepulciano

Als wir, meine Frau und ich, uns 1997 nach langen Jahren der Abstinenz zum ersten Mal wieder für 2 Wochen nach Italien begeben haben, hat niemand von uns gedacht, dass wir von da an jedes Jahr dort einige Wochen verbringen werden. Und dass sich dabei dann Montepulciano als eines unserer wichtigsten Ziele herauskristallisieren würde, war zu dieser Zeit genauso wahrscheinlich wie der Anblick eines Sonnenaufgangs im Westen. Aber der Reihe nach.

Kirche San Biagio

Am Fuße des Hügels, auf dem die Altstadt Montepulcianos thront, befindet sich die berühmte Kirche San Biagio.

1997 haben wir nicht nur damit begonnen, Italien wieder zu entdecken, sondern es war auch das Jahr, in welchem wir uns aufmachten, die aufregende Welt des Weins kennenzulernen. Begonnen haben wir damit in der Toskana, in die es uns 1997 hin verschlagen hatte und natürlich haben wir uns als erste Studienobjekte die toskanischen Weine vorgenommen. In dieser Zeit herrschte in Deutschland eine große Euphorie für italienische Weine, insbesondere die Rotweine der Toskana und aus dem Piemont hatten es den Deutschen angetan. Insofern befanden wir uns in guter Gesellschaft.
Erst durch die Beschäftigung mit dem Wein sind wir zum ersten Mal auf den Namen Montepulciano gestoßen. Der Vino Nobile di Montepulciano gehörte schon damals zu den toskanischen Spitzenweinen und deshalb haben wir uns 1999 entschlossen, diesen Ort zum ersten Mal zu besuchen. 2001 waren wir dann ein weiteres Mal dort und jedes Mal hat es uns sehr gut gefallen. Trotzdem hat es bis 2008 gedauert, bis wir wieder in Montepulciano waren, diesmal jedoch aus einem ganz anderen Grund als die beiden Male zuvor. Wir hatten uns nämlich 2008 entschlossen, uns ernsthaft mit dem Erlernen der italienischen Sprache zu befassen und hatten uns dazu die renommierte Scuola di Italiano Il Sasso in Montepulciano ausgesucht. Dass wir diesen wunderschönen Ort bereits durch die beiden Aufenthalten 1999 und 2001 kannten und der Wein dort von erlesener Qualität ist, hat uns die Entscheidung natürlich nochmals vereinfacht.
Seit 2008 sind wir dann jedes Jahr 1 Woche in Montepulciano gewesen und das macht deutlich, dass wir für uns die richtige Wahl getroffen haben. Durch intensive Beschäftigung mit der italienischen Sprache, vielen Kontakten zu den Einwohnern Montepulcianos sowie der Beschäftigung mit der Geschichte und der Kultur dieser Region war es uns möglich, Einblicke, Einsichten und Erkenntnisse über das Leben der Menschen dort zu erlangen, die wir sonst nie hätten bekommen können. Darüber möchten wir nun im Folgenden berichten.


» weiter zu Seite 2 des Reiseberichts über Montepulciano

» direkt zu Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15

Kostenloses E-Book:
Die besten Web-Seiten
zu Urlaub & Reise!

Die besten Web-Seiten zu Urlaub & Reise 2016 » zum Download ...

Länderinfos:

Länderinfos Italien

Hier finden Sie Länderinformationen zu Italien.

» weiter zu den Länderinfos...

Reiselinks:

Reiselinks

Hier finden Sie eine Auswahl an Reiselinks zu Italien.

» weiter zu den Reiselinks...

Reiseführer:

Reiseführer

Hier finden Sie eine Auswahl an Reiseführern zu Italien.

» weiter zu den Reiseführern...


© Copyright 2017 m.w. Verlag GmbH